Kampen Lech Zürs
--------

Was zusammen gehört, das findet sich.

Auf den ersten Blick scheint es eine eher ungewöhnliche Partnerschaft. Nordsee, Uwe-Düne und Shanty hier, Bergpanorama, Rüfikopf und Alphorn dort – naturgegebene Unterschiede können krasser kaum sein. Immerhin 1033 Kilometer und 1450 Höhenmeter trennen Kampen/Sylt von Lech/Arlberg.

Entgegen der äußeren Kontraste aber verbindet die beliebten Urlaubsorte eine ganze Menge. An beiden Standorten fühlen sich die Einwohner dem dörflichem Ursprung, der Schönheit der Natur und der traditionellen Architektur verpflichtet, lockt man mit jeweils mehr als 100 Jahren Gastgebertradition und einer gelungenen Mischung aus ländlicher Bodenständigkeit und dem gewissen weltoffenen Etwas zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland.

Die Lecher Trachtenkapelle mit Pistenraupe am Kampener Strand >>